Bester Gaming Monitor für PC & Next-Gen-Konsolen!

Bester Gaming Monitor und sein „Input Lag“ - die Frage aller Fragen!

...gute Gaming Monitor Empfehlung in Anbetracht der „Reaktionszeit“

Monitor für den Gaming Einsatz! Was bietet ein guter Gaming Monitor und welchen Anforderungen muss er gewachsen sein?

Anhand unserer Gaming Monitor Empfehlung, bieten wir Ihnen eine umfassende Übersicht und einen Vergleich der zur Zeit besten Modelle. In unserem Ratgeber und anhand unserem fundierten Wissen im Bezug auf gute Gaming Monitor finden sie wertvolle Informationen, die sie vor dem Kauf eines neuen Gaming Monitors beachten sollten.

Bester Gaming Monitor Empfehlung 0

Unabhängig getestet und gerankt, von Gamern für Gamer. Mit ihrem fachlichen Know How in Bezug auf gute Gaming Monitore, welche die wichtigsten Voraussetzungen für eine kompromisslose Gaming Monitor Empfehlung erfüllen! Umfangreiche Analyse & fachlicher Ratgeber!

>>>Weiter unten finden Sie unsere besten Gaming Monitore & den Testsieger - Gaming Monitor Empfehlung<<<

Bester Gaming Monitor – Das zeichnet den Zocker-Bildschirm aus!

Um Dir beim Spielen Deiner Videospiele mehr Spaß zu verschaffen, besitzt ein guter Gaming Monitor besondere wichtige Eigenschaften.

Was ist wichtig bei einem guten Gaming Monitor?

Ein guter Gaming Monitor für den PC weist eine niedrige Reaktionszeit auf. Der Gaming Monitor für Konsole eine niedrige Latenzzeit. Der heutige Gaming Monitor für den PC ist so konzipiert, dass Du im richtigen Augenblick genau das zu sehen bekommst, was Du unbedingt sehen musst. Es kommt darauf an, dass Du Bildveränderungen schnell ausmachen kannst, um rechtzeitig zu reagieren. Deine Gegner verstecken sich in den dunklen Bereichen, die deshalb gut auszuleuchten sind. Der Bildschirm ist ein wichtiges Glied in der Hardwarekette Deines PCs. Deshalb ist es gut, wenn er deiner Gesundheit nicht schadet. Ständig flimmernde schlechte Bilder, die zudem kontrastarm sind, schaden deinen Augen. Das kann zu Konzentrationsschwäche führen und Stress verursachen.

Worauf solltest Du vor dem Kauf eines guten Gaming Monitor`s achten?

Die Größe des Stellplatzes ist ein wichtiges Argument, das Du zu bedenken hast. Was nützt Dir der Größte und beste Gaming Monitor, wen Du keinen Platz dafür hast? Nichts! Du solltest Dir Gedanken darüber machen, welche Games Du spielst. Spielst Du nur am PC oder doch lieber an der Konsole? Ein Fernseher reicht als Gaming Monitor für Konsole vollkommen aus. Benutzt Du beide gerne, dann solltest Du großen Wert auf mindestens zwei HDMI Anschlüsse legen. Ist der Computer Dein Favorit, dann musst Du besonders auf die Reaktionszeit und die Bildwiederholungsrate achten. Mache Dir Gedanken, über welche Ausstattung Dein Gaming Monitor für PC verfügen soll.

 

Ganz wichtig ist natürlich auch die Preisfrage.

Hier findest Du die Wichtigsten technischen Komponenten für einen Gaming Monitor einzeln aufgelistet und beschrieben:

Der Preis

Für jemanden, der nicht mit einem bis zum Rand gefüllten Geldbeutel gesegnet ist, ist der Preis natürlich ausschlaggebend. Nichtsdestotrotz ist es besser, dass Du Dir ein bestimmtes Limit setzt. Ein guter Gaming Monitor ist ab 200 Euro zu haben.

Die Bildschirmgröße

Die Größe wird in Zoll angeben. Damit ist die Diagonale von der einen Ecke zur gegenüberliegenden Ecke gemeint. Bildschirmdiagonalen von 24 Zoll bist 27 stehen zur Wahl. Natürlich hängt die tatsächliche Größe von Deinem Stellplatz und Deinem Geldbeutel ab. Nicht, dass Du jetzt denkst, je größer desto besser. Allein die Größe macht noch lange keinen guten Gaming Monitor (guter Gaming Monitor) aus. Die meist gegebene Gaming Monitor Empfehlung liegt bei 24 Zoll. Bedenke aber, dass Du den Rahmen und den Stellfuß für den vorgesehenen Platz einkalkulieren must.

Die Reaktionszeit

Sie ist eine der wichtigsten Kriterien für einen guten Monitor. Bei einem Gaming Monitor für PC, ist diese Zeit niedrig und wird im Gaming Monitor Test in Millisekunden (MS) angegeben. Sie sollte mindestens bei zwei MS liegen. Ist die Reaktionszeit zu hoch, dann erhältst Du Schlieren auf Deinem Bildschirm und unscharfe Effekte. Außerdem ist die Reaktionszeit, die Zeit, die ein Bildschirmpixel benötigt um den geänderten Zustand anzuzeigen.

Grundsätzlich sind zwei Verfahren zum Messen der Reaktionszeit üblich.

1. Die black-white time (BWT)

Zu Deutsch heißt sie die Schwarz-Weiß-Zeit. Das ist die gemessene Zeit, die ein Pixel benötigt um von Dunkel zu hell und wieder zu dunkel zu wechseln. Flüssigkristalle bei LCD Monitoren benötigen länger für diesen Wechsel.

2. Die grey-to-grey Zeit (GTG)

Diese Methode heißt zu Deutsch grau-zu-grau. Viele Seiten im Gaming Monitor Test deklarieren sie zur schnelleren Standardmethode. Dieses Verfahren misst, wie lange ein Pixel von einem helleren Grau zu einem dunkleren grau und umgekehrt braucht.

Was ist der Gaming Monitor Input Lag?

Viele Leute verwechseln den Gaming Monitor Input Lag oft mit der Reaktionszeit. Bei einem Monitor für den PC spielt dieser Gaming Monitor Input Lag keine Rolle. Dafür ist er beim Spielen mit der Xbox oder PS4 unverzichtbar. Für die Konsole dient überwiegend der Fernseher als Gaming Monitor für Konsole. Der Gaming Monitor Input Lag ist eine zeitliche Verzögerung. Und zwar die Verzögerung, die der Bildschirm brauch, um eine getätigte Eingabe als Bild auszugeben. Du siehst zum Beispiel Deinen Gegner auf dem Monitor und drückst die Maustaste oder irgendeine Taste auf Deiner Tastatur. Dein PC oder Deine Spielekonsole wertet diese Eingabe aus und sendet sie an den Grafikprozessor der Grafikkarte und zum Prozessor des Bildschirms. Genau diese Zeit, die das Eingabesignal benötigt um diesen Weg zurückzulegen, ist der Gaming Monitor Input Lag. Wenn Du ganz kleinlich bist, zählst Du Deine eigene Reaktionszeit dazu.

Die Bildwiederholungsrate

Dieser Wert gibt an, wie viele Bilder der Bildschirm pro Sekunde anzeigt. Die Messeinheiten sind Hertz oder Frames-Per-Second (FPS). Die Gaming Monitor Empfehlung liegen bei 120 Hertz. Ein Bildschirm mit 60 Hertz reicht aus, wenn die anderen Komponenten, wie die Reaktionszeit, gut zusammenspielen. Im Gaming Monitor Test hat sich ergeben, dass ein guter Monitor 120 Hz nicht unterschreitet.

Das Panel

Das Panel ist entscheidend für die Bildqualität und das eigentliche Display. Zurzeit sind vier Grundtypen auf dem Markt erhältlich. Welches Panel für Dich persönlich das Beste ist, entscheidest Du.

 


1. Das Twisted Nematic (TNT)

Diese Panels besitzen eine schnelle Reaktionszeit und sind kostengünstig in der Anschaffung und im Gebrauch. Sie sind marktführend im Handel. Laut Gaming Monitor Test werden sie durch bessere Technik allmählich abgelöst. Im Vergleich zur IPS-Technik haben sie keinen guten Blickwinkel. Das macht sich dann bemerkbar, wenn Du von der Seite auf das Display siehst. Um Deine Lieblingsspiele zu zocken, reichen sie laut Gaming Monitor Empfehlung ganz und gar aus.

2. Das In-Plane-Switching (IPS)

Im Gaming Monitor Test zeigen sie eine deutlich geringere Abhängigkeit zum Blickwinkel. Das heißt, Du hast keine farblichen Veränderungen, wenn Du von der Seite auf den Bildschirm schaust. Egal, aus welchem Blickwinkel Du auf den Monitor siehst, Du hast immer ein gutes Bild. Das macht sich allerdings in der Reaktionszeit und im Preis bemerkbar.

3. Das Patterned Vertical Alignment (PVA)

Das PVA-Panel löst immer mehr das IPS ab, und ist überwiegend in größeren Monitoren zu finden.

4. Das Multi-domain-Vertical Alignement (MVA)

Diese Monitore sind für Grafiker das Nonplusultra. Für Dich als Zocker sind sie nach Gaming Monitor Empfehlung weniger gut geeignet, weil sie eine zu hohe Reaktionszeit aufweisen. Sie Punkten mit einer guten Blickwinkelstabilität, einem hervorragenden Kontrast und vorbildlicher Farbdarstellung.

 


Die Bildauflösung

Die Auflösung des Bildes wird durch die Displaygröße und das Bildschirmformat entschieden. Die gängigsten Formate sind 16:9 und 16:10. Die meisten Monitore haben eine Auflösung von 1920 X 1080 Pixel in FULL-HD. Es lassen sich mehr Details und Inhalte darstellen, je höher die Auflösung ist. Schriftzeichen und Symbole werden allerdings kleiner dargestellt.

Der Kontrast

Als Kontrast wird der relative Helligkeitsunterschied zwischen Schwarz und Weiß zurückgegeben. Laut Gaming Monitor Test ist er umso höher, je natürlicher und kontrastreicher das Bild dargestellt wird. Das macht sich besonders bei heller Umgebung bemerkbar.

Gaming Monitor Empfehlung anhand neuester Technologien

Das sind die Technologien FreeSync aus dem Hause Nvidia und G-Sync aus dem Hause AMD. Diese beiden Techniken sind dazu gedacht, die Kommunikation zwischen Grafikkarte und den besten Gaming Monitor (bester Gaming Monitor) zu optimieren. Sie sollen die selten vorkommenden Nachzieheffekte reduzieren und für ein vergnügtes Spielerlebnis sorgen. Sie passen die Bildwiederholungsrate dynamisch an. Um von G-Synk zu profitieren, benötigst Du eine Grafikkarte aus dem Haus Nvidia, die diese Technik beherrscht. Die Freesync Technik ist eine reine Softwarelösung.

Das Display

Es gibt LCD (Liquid Crystal Display), TFT (Thin Film Transistor) und LED. Dabei ist der Begriff LCD nur der Oberbegriff für Flüssigkristall-Bildschirme. Das TFT ist nur eine bestimmte LCD-Technik, die heute überwiegend bei Fernseher zur Anwendung kommt. Neuere LCD-Monitore bezeichnet man gerne als LED-Monitore. Die Technik ist etwas anders. Bei LED-Monitoren werden Leuchtdioden zur Beleuchtung des Hintergrunds eingesetzt. Dadurch sind die Displays dünner und Stromsparender geworden. Diese Sparsamkeit macht sie zu den besten Gaming Monitor und ist eine absolute Gaming Monitor Empfehlung.

Schnittstellen und Anschlüsse

Der beste Gaming Monitor weist alle gängigen Schnittstellen auf. Doch die Realität sieht oft anders aus. VGA heißt die Standardschnittstelle aus dem früheren Computerzeitalter. Heute heißen sie HDMI, DVI, D-Sub und Display Port. Das sind allesamt digitale Anschlüsse für den Gaming Monitor. Willst Du Deinen Bildschirm als Gaming Monitor für Konsole nutzen, dann musst Du, wie weiter oben schon erwähnt, darauf achten, dass das Gerät mindestens zwei HDMI Anschlüsse aufweist.

Weitere Vorteile:

Jeder guter Gaming Monitor ist mit den neuen Technologien Black eQualizer und Low Blue Light ausgestattet. Bei der Black eQualizer wird die Sicht auf dunkle Bereiche unterstützt. Damit kannst Du, dank dieser Technik, im Spiel Deine Gegner schneller aufspüren. Mit der Low Blue Light Technik schonst Du Deine Augen vor Ermüdungen.
Mit der Flicker-free Technologie gehören Flimmern und Schlieren der Vergangenheit an.

Bester Gaming Monitor -> unser Test - Fazit auf einem Blick:

Eine hohe Hertzzahl und geringe Reaktionszeit sind entscheidende Kriterien für Deinen besten Gaming Monitor (bester Gaming Monitor). Ein gutes Panel und die für Dich optimale Größe des Displays sind genauso wichtig, wie der geringe Stromverbrauch. Spielst Du nicht nur mit dem Computer, sondern auch mit der Konsole, dann Achte auf die richtige Anzahl der HDMI Anschlüsse. In der Anschaffung sind TNT Panel die günstigste Variante. Sie bieten aber keinen guten Blickwinkel. Das IPS Panel wird zwar immer günstiger und bietet einen sehr guten Blickwinkel, aber der Stromverbrauch und der Preis sind höher. Der Kontrast und die Reaktionszeit sind noch im Rahmen eines guten Gaming Monitors (guter Gaming Monitor).


Bester Gaming Monitor - Empfehlung von Schnelligkeit im Einklang mit hervorragender Farbrillanz bei einem guten Gaming Monitor

Acer Predator XB281HKbmiprz 71 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI, Displayport, USB 3.0, Höhenverstellbar, 1ms Reaktionszeit, NVIDIA G-Sync, EEK C) schwarz rot
Acer Predator XB281HKbmiprz 71 cm (28 Zoll) Monitor, USB 3.0, 1ms Reaktionszeit

Bester Gaming Monitor mit dem niedrigsten Input Lag von: 1ms & brillantem Farbraum

 

Acer XB281HKbmiprz

Unser eindeutiger Testsieger!

+ ein sehr gutes, klares und flüssiges Bild
+ sehr natürliche Farben
+ gute Schwarzwerte
+ Verarbeitung des Gehäuses



Die zur Zeit besten Gaming Monitore:

Den bestmöglichen Monitor zu finden, bedarf es aufwändiger Recherche. Wir durchforsten stets das "www" und entnehmen Informationen von den vertrauenswürdigsten Tests und echten Analysen!

Die von uns unabhängig getesteten, besten Gaming Monitor in Kombination mit geringem Input Lag & hervorragender Bildbrillanz!
Gaming Monitor Empfehlung folgender Modelle von Gaming Experten:

Platz 1

Pro Gamer!

4K HDR Ultra HD

 

 

Acer Predator XB281HKbmiprz 71 cm (28 Zoll) Monitor USB 3.0, 1ms Reaktionszeit, NVIDIA G-Sync, EEK C)

Extrem Schnell - bestes Bild 4K HDR Ultra HD

Perfekt für HDR Signale durch sehr breitem Farbspektrum!

Top Preis/Leistung/Bildqualität!

Zukunftssicher -> dank 4K HDR Ultra HD

1. Bester Gaming Monitor - Empfehlung von Best-Gaming-Guru



Platz 2

High End

4K HDR Ultra HD

 

Acer B286HKymjdpprz 71,1 cm (28 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, USB, 2 ms Reaktionszeit) schwarz

 

Acer B286HKymjdpprz 71,1 cm (28 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, USB, 2ms Reaktionszeit) schwarz C)

Extrem Schnell - bestes Bild 4K HDR Ultra HD

1. Bester Gaming Monitor - Empfehlung von Best-Gaming-Guru



Platz 3

Allrounder!

Full HD

 

Asus MG278Q 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, 1ms Reaktionszeit, WQHD, DisplayPort, AMD FreeSync) schwarz A+]

Schnell - bestes Bild Full HD

2. bester Gaming Monitor - Empfehlung von Best-Gaming-Guru



Platz 4

High-End!

4K HDR Ultra HD

 

Asus PB287Q 71,1 cm (28 Zoll) Monitor (4K, HDMI MHL, DisplayPort, 1ms Reaktionszeit) schwarz

Extrem Schnell - bestes Bild 4K HDR Ultra HD

2. bester Gaming Monitor - Empfehlung von Best-Gaming-Guru



Beste Gaming Monitor - Empfehlung von Best-Gaming-Guru.com



Die Auswahl am Markt, für gute Gaming Monitore ist groß und gut, jedoch recht unübersichtlich. Egal für welchen Geschmack, durch die unzähligen Monitor Varianten ist bestimmt für jedem etwas parat. Jedoch sollte man auf ein paar Kleinigkeiten in Form von Technikunterschieden und einer fundierten Aufklärung für gute Gaming Monitore nicht verzichten. Diese von uns gut recherchierte Auswahl, der besten Gaming Monitore soll Ihnen als kleine Hilfestellung  und als wichtige Information vorm Kauf Ihres zukünftigen ungestörten Gaming-Erlebnis zur Hilfe stehen.


Weitere hilfreiche Informationen rund um Gaming Monitore finden Sie in unseren folgenden Service Bereichen:

 

Gaming Monitor >

Das beste HDMI Kabel >

 

Bester Gaming Monitor - Empfehlung von Best-Gaming-Guru.com

Bilder & Links führen zu *Amazon.de


Zu interessanten top Tages - Angeboten  täglich neue Deals:

PC Zubehör Deals >  Desktop PC Deals >  PC Komponenten Deals >  Monitor & Drucker Deals >  Video Games Highlight Deals >  DVD & Blu-ray Deals >  CD & Vinyl Deals >  Restposten >  Angebote > 

  Angebote zu Amazon.de